1. NRW
  2. Wuppertal

Die Stadt zeigt am Wochenende die Perlen ihrer Architektur

Die Stadt zeigt am Wochenende die Perlen ihrer Architektur

Am Wochenende sind elf Häuser zu erkunden. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Wuppertal. Nicht ausschließlich am Langen Tisch zeigt Wuppertal am Wochenende einige seiner schönen Seiten. Zum Tag der Architektur präsentieren sich am Samstag und Sonntag quer über das Stadtgebiet verteilt elf Häuser, die bemerkenswert sind.

Die Liste reicht vom Neubau der Junior Uni über die Sanierung eines Hinterhauses, das eigentlich schon abgerissen werden sollte, bis zu einem Holzrahmenhaus mit Dämmstärken von 36 Zentimetern an der Außenwand und 30 Zentimetern am Dach.

Wie aus einem Umspannwerk ein Fitness-Center geworden ist, zeigt sich am Sportpark Lichtscheid. Wie sich eine moderne Wohnscheune harmonisch in das Hanggrundstück einfügen kann, ist an der Oberen Rutenbeck zu erkunden.

Veranstalter des Tages der Architektur ist die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Den kostenlosen Print-Katalog mit allen 418 Objekten in NRW gibt es bei der Architektenkammer NRW unter www.aknw.de