Neuss: Betrunkener flüchtet nach Unfall und versteckt sich im Schrank

Neuss : Betrunkener flüchtet nach Unfall und versteckt sich im Schrank

Neuss. Am Sonntagmittag hat ein 36-Jähriger betrunken einen Unfall gebaut. Danach flüchtete er. Zeugen hatten beobachtet wied der Mann auf der Zeppelinstraße gegen einen parkenden Pkw gefahren war und alamierten die Polizei.

Einige Meter weiter stoppte der Fahrer wieder und versuchte Unfallspuren an seinem Fahrzeug zu beseitigen. Bevor die Polizei vor Ort war, war er jedoch wieder geflüchtet. Die Ermittlungen führten die Beamten jedoch schnell zur Wohnung des Fahrers, wo er sich vor den Beamten in einem Schrank versteckt hatte. Dem 36-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung