1. NRW
  2. Rhein-Kreis Neuss
  3. Neuss

18-Jähriger stirbt nach Badeunfall im Baggersee

18-Jähriger stirbt nach Badeunfall im Baggersee

Mehrere Personen waren am Samstag im Baggersee Am Blankenwasser in Neuss schwimmen, als plötzlich ein 18-Jähriger unter Wasser geriet und nicht wieder auftauchte. Rettungskräfte fanden den jungen Mann später am Grund des Gewässers.

Neuss. Nach einem Badeunfall im Baggersee Am Blankenwasser in Neuss ist am Samstagabend ein 18-Jähriger gestorben.

Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann mit weiteren Personen im See schwimmen, ging jedoch plötzlich unter. Rettungsmaßnahmen der anwesenden Personen führten nicht zum Erfolg. Mithilfe eines Poliuzeihubschraubers konnten alarmierte Rettungstaucher aus Düsseldorf den Mann vom Grund des Sees bergen und an Land ziehen.

Mit lebensbedrohlichen Verletzungen kam der 18-Jährige in ein Krankenhaus, wo er noch am Abend verstarb. Zeugen des Vorfalls wurden von Seelsorgern betreut. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit wird von einem tragischen Unfall ausgegangen. red