1. NRW
  2. Mönchengladbach

Schrottdiebe entwenden Kanaldeckel

Schrottdiebe entwenden Kanaldeckel

Täter waren vom Wirtsschaftsweg in Koch bis zum asphaltierten Feldweg in der Verlängerung der Wyenhütte aktiv.

<

p class="text">

Mönchengladbach. Metalldiebe haben im Bereich Koch und Broich insgesamt acht Kanaldeckel gestohlen. Wie die Polizei erst am Montag mitteilte, waren die Täter am Freitag, 18. März, vom Wirtsschaftsweg in Koch bis zum asphaltierten Feldweg in der Verlängerung der Wyenhütte aktiv. Die in die Fahrbahnen eingelassenen Deckel mit einem Durchmesser von 60 Zentimetern müssen nach Ansicht der Ermittler wegen des Gewichts und der Größe mit einem geeigneten Fahrzeug abtransportiert worden sein. Nur dem Zufall sei es zu verdanken, dass es durch die entstandenen Löchern in den unbeleuchteten Wirtschaftswegen nicht zu einem Unfall kam und niemand verletzt wurde. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen unter Tel. MG 290.