Reitverein Graf Holk wächst

Die Reiter feiern viele sportliche Erfolge.

Grefrath. Mitgliederboom beim Reiterverein Graf Holk: Im Rahmen der gut besuchten Jahreshauptversammlung am Freitag im Bürgerhof, zu der 60 von 279 Mitgliedern erschienen waren, wurden sechs Senioren und ein Dutzend Junioren neu in den Grefrather Traditionsverein aufgenommen.

Erfolgreich wurde im vergangenen Jahr das große Sommer Reit- und Springturnier auf der Vereinsanlage in der Honschaft Heitzerend durchgeführt, bei der sich die Anlage einmal mehr als vorzügliche Sportstätte erwies. Die Aktiven bestritten zahlreiche Turniere und erreichten viele gute und herausragende Platzierungen.

Zufriedenheit löste der Kassenbericht von Astrid Greiling aus. Einstimmig wurde sie und der komplette Vorstand von der Mitgliederversammlung entlastet. Zum Vorsitzender wiedergewählt wurde Peter Thoenes (Foto: WZ-Archiv) aus Schlibeck. Norbert Hegger wurde zweiter Schatzmeister. Er löst Alexander Thoenes ab, der aus beruflichen Gründen auf eine Wiederwahl verzichtete. Weiter wurden als Beisitzer in den Vorstand gewählt: Gaby Ophoves, Stefan Schrievers, Thomas Bremer, Nicole Optendrenk, Hermann-Josef Thoenes und Kathrin Gormanns.

Paul Douteil wurde für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt und erhielt die Goldnadel. Seit 25 Jahren sind Elisabeth Cuypers, Kathrin Gormanns, Christian Lohmeier und Heinz-Gerd Feyen Mitglieder. Peter Thoenes und Heinz-Josef Quinders überreichten den Geehrten die Silbernadeln. mb