1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Fahrerflucht: Junge Radfahrerin schwer verletzt

Fahrerflucht: Junge Radfahrerin schwer verletzt

Die Polizei sucht ein silbernes Auto, das eine 16-jährige Radfahrerin angefahren hat.

Grefrath. Eine 16-jährige Radfahrerin ist am Samstag bei einem Beinahe-Zusammenstoß schwer verletzt worden. Die Grefratherin war gegen 13.05 Uhr auf dem Bleichweg unterwegs und fuhr von der Industriestraße kommend auf der linken Fahrbahnseite in Richtung Mülhausener Straße.

In Höhe der Hausnummern 5-6 kam ihr mit hoher Geschwindigkeit ein silberner Pkw entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die Radfahrerin nach links in den angrenzenden Straßengraben aus. Dabei stürzte sie und schlug mit dem Kopf auf. Das Auto fuhr weiter. Ein Anwohner bemerkte die Verletzte und alarmierte Polizei und Rettungsdienst, so dass die 16-Jährige ins Kempener Krankenhaus gebracht wurde. Dort verblieb sie stationär.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall in Höhe des Waldstücks an der Mülhausener Straße beobachtet haben oder denen der silberne Kombi aufgefallen ist, sich telefonisch unter der Nummer 02162/3770 zu melden. sobe