1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Unter Alkohol und Drogen mit dem Auto durch den Gartenzaun

Unter Alkohol und Drogen mit dem Auto durch den Gartenzaun

Mettmann. Ein 25-Jähriger aus Düsseldorf ist am Sonntagmorgen mit seinem Auto in einen Gartenzaun gekracht. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 4.35 Uhr auf der Nordstraße in Richtung Ratingen unterwegs.

Bei schneeglatter Fahrbahn in einer Linkskurve kam er mit seinem Wagen von der Straße ab, durchbrach einen Zaun und landete in einem Vorgarten. Es entstand ein Sachden von rund 1500 Euro. Einsatzkräfte der Polizei stellten fest, dass der Unfallverursacher unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Der Führerschein wurde sichergestellt.