Langenfeld: Unfall unter Drogeneinfluss - 32-Jähriger schwer verletzt

Langenfeld : Unfall unter Drogeneinfluss - 32-Jähriger schwer verletzt

Langenfeld. Bei einem Unfall in der Nacht zum Mittwoch ist ein Rollerfahrer (32) schwer verletzt worden. Der Monheimer stand wohl unter Alkohol- und Drogeneinfluss.Wie die Polizei mitteilt war der 32-Jährige gegen 00.10 Uhr auf der Straße Winkel in Richtung Tiefenbruchstraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Kleinkraftrad verlor.

Er stürzte und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Zeugen leisteten Erste Hilfe, bis ein Rettungswagen den Mann in ein Krankenhaus brachte.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich dann heraus, dass der Monheimer Drogen und Alkohol konsumiert haben musste, erklären die Beamten weiterhin. Und tatsächlich soll der Verletzte zugegeben haben, dass er mehrere Liter Bier und Kokain konsumiert hatte. Nach Angaben der Polizei, gab es zudem keine Zulassung für das Kleinkraftrad und einen Führerschein hatte der 32-Jährige auch nicht.

Abschließend folgte eine Blutprobenentnahme und ein Strafverfahren wurde eingeleitet. red