1. NRW
  2. Krefeld

Soziale Arbeit studieren

Soziale Arbeit studieren

Die Stadtverwaltung Krefeld bietet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein ab dem 1. September erstmalig Ausbildungsplätze für den dualen Studiengang „Bachelor of Arts — Soziale Arbeit“ an.

Der Studiengang ist auf den Erwerb grundlegender beruflicher Kompetenzen ausgelegt und über acht Semester (vier Jahre) dual an einigen Tagen in der Woche zu absolvieren. An den anderen Tagen können die Studierenden das in der Theorie erworbene Wissen in der beruflichen Praxis anwenden. Der Studiengang richtet sich an Frauen und Männer, die ihre berufliche Zukunft in der Unterstützung anderer Menschen bei der alltäglichen Bewältigung von schwierigen Lebenslagen und Lebensphasen sehen.

Durch die Möglichkeit der engen Verzahnung von Theorie und Praxis in unterschiedlichen Feldern der Jugendhilfe sind neben Schulabsolventen auch Quereinsteiger angesprochen, die eine Neuorientierung und einen Einstieg in das Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit anstreben. Die Ausbildung ist in den vier Jahren mit rund 1000 Euro monatlich vergütet, dazu gibt es eine Studienzulage. Der Fachbereich Verwaltungssteuerung und -service nimmt Bewerbungen noch bis kommenden Sonntag entgegen.

Informationen zum Studiengang gibt es per Mail bei sabrina.buttler@krefeld.de und stefan.haase@krefeld.de.