Einbruch in Krefeld: Seniorin (89) überrascht Dieb unter ihrem Bett

Einbruch in Krefeld: Seniorin (89) überrascht Dieb unter ihrem Bett

Krefeld. Eine 89-Jährige hat einen Dieb in ihrer Wohnung überrascht - sie entdeckte ihn unter ihrem Bett. Die Seniorin hatte sich nach Angaben der Polizei am Sonntagnachmittag in ihrem Vorgarten an der Uerdinger Straße in Krefeld aufgehalten, als ein 39-Jähriger durch eine angelehnte Tür in die Wohnung gelangte.

Als die Seniorin kurze Zeit später in ihre Wohnung ging, versteckte sich der Dieb. Die 89-Jährige entdeckte ihn zufällig unter dem Bett, weil seine Füße dort herausschauten, teilte die Polizei mit. Die Frau habe die Beamten informiert.

Der Mann flüchtete daraufhin aus der Wohnung und fuhr mit einem Fahrrad davon. Mehrere Streifenwagen waren schnell vor Ort und konnten den Tatverdächtigen auf der Nießenstraße festnehmen, so die Polizei weiter. Der Mann habe eine Geldbörse stehlen wollen. Er werde am Montag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung