Krefeld: Auf der falschen Seite gefahren - Fahrraddieb festgenommen

Krefeld : Auf der falschen Seite gefahren - Fahrraddieb festgenommen

Krefeld. Weil er auf der falschen Fahrbahnseite radelte, wurde am Samstagnachmittag ein 33-Jähriger von der Polizei kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Mann das Fahrrad auf der Paul-Schütz-Straße gestohlen hatte.

Außerdem hatte der Mann versucht ein E-Bike am Moltkeplatz aufzubrechen, wie er selber zugab. Das teilt die Polizei am Sonntagmorgen mit.

Als die Polizisten die Personalien des Mannes kontrollierten, stellten sie fest, dass er zusätzlich noch per Haftbefehl gesucht wird. Er wurde festgenommen. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung