Neues Service-Portal für Online-Behördengänge in Düsseldorf

Neues Service-Portal für Online-Behördengänge in Düsseldorf

Bisher können 39 Anliegen online zur Verwaltung gegeben werden. Das Angebot wird weiter ausgebaut.

Düsseldorf. Mit einem neuen Serviceportal bündelt die Stadt alle online verfügbaren Dienstleistungen. Bereits 39 Anliegen können online an die Verwaltung gegeben werden. Im ersten Schritt wird der Online-Vollservice für Bewohnerparkausweise und Urkundenservice angeboten, ein rascher Ausbau des Angebotes ist vorgesehen — und mit dem Werkzeugkasten der neu eingeführten Bezahlmöglichkeiten, dem Formularserver, dem Ausfüllassistenten, dem Online-Postfach, dem Servicekonto und der Print@Home-Funktion nun auch technisch möglich. Damit können sich Bürger für immer mehr Anliegen einen Behördengang ersparen. Hierbei können eventuell anfallende Gebühren direkt mit den gängigen Bezahlarten entrichtet werden. Damit können künftig viele Dienstleistungen vollständig über das Internet abgewickelt werden.

Die wichtigsten persönlichen Daten können über ein Servicekonto direkt vorausgefüllt werden und stehen jederzeit für weitere Anträge wieder zur Verfügung. Das Serviceportal passt sich wie das übrige Angebot von www.duesseldorf.de jedem Endgerät vom Computer bis zum Smartphone automatisch an.

Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Bürger und Unternehmen erwarten zu Recht, dass auch die Verwaltung ihre Leistungen online anbietet. Das neue Serviceportal, das ständig erweitert wird, ist hierfür der richtige Schritt.“

Das Serviceportal ist über den Menüpunkt „Rathaus Online“ auf der Homepage der Stadt oder durch Direkteingabe von service.duesseldorf.de zu erreichen.