Tonhalle beendet ihr bislang erfolgreichstes Konzertjahr

Tonhalle beendet ihr bislang erfolgreichstes Konzertjahr

Die Tonhalle beendet ihre nach eigenen Angaben erfolgreichste Saison. Die hohen Besucherzahlen des Vorjahres, das die bislang erfolgreichste Saison seit Bestehen der Tonhalle war, konnten nochmals übertroffen werden.

Die durchschnittliche Besucherzahl bei den Sternzeichen-Symphoniekonzerten blieb konstant (1607 Besucher pro Konzert), bei der Kammermusikreihe RSS gab es ein deutliches Plus von 32 Prozent (1325 Besucher pro Konzert), bei der Reihe „Ehring geht ins Konzert“ ein Plus von 6 Prozent (1634 Besucher pro Konzert). Auch die Besucherzahlen der „Sternschnuppe“-Familienkonzerte stiegen an, auf 1411 Gäste pro Konzert (plus 15 Prozent). Die Tonhalle verabschiedet sich nun in die Sommerpause und startet Anfang September in die Saison 2018/19: Adam Fischer setzt dann seinen Haydn-Mahler-Zyklus fort und dirigiert Haydns „Schöpfung“.