Motorradfahrer bei Kollision mit Lkw schwer verletzt

Motorradfahrer bei Kollision mit Lkw schwer verletzt

Düsseldorf. In Höhe der Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen kollidierte am Dienstagmittag ein Motorradfahrer mit einem Lkw und verletzte sich dabei schwer. Der 31-jährige Mann befuhr nach Polizeiangaben mit seiner Maschine den Auffahrtbereich der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Neuss.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Motorrad ins Schlingern und schleuderte auf den rechten Fahrstreifen der Autobahn. Dort stieß der 31-Jährige mit einem Lkw zusammen, stürtzte und rutschte über die Fahrbahn bis in den Grünstreifen neben der Beschleunigsspur.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus, wo er zur stationären Behandlung verbleibt. Es entstand ein Sachschaden von rund 7 000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung