Haan: Motorradfahrer verunglückt schwer

Haan : Motorradfahrer verunglückt schwer

Schwer verletzt worden ist am Wochenende ein Motorradfahrer, der mit seinem Gefährt auf der Millrather Straße in Haan verunglückt ist.

Haan. Schwer verletzt worden ist am Wochenende ein Motorradfahrer, der mit seinem Gefährt auf der Millrather Straße in Haan verunglückt ist.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 36-Jährige mit seiner Yamaha in Rihtung Erkrath gefahren und hatte gegen 21.45 Uhr in einer Rechtskurve, kurz vor dem Übergang in die Gruitener Straße, die Kontrolle über sein Motorrad verloren. Er kam mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Verkehrszeichen und schleuderte zu Boden. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen.

Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Sachschaden an Motorrad und Verkehrszeichen: zirka 1500 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung