1. NRW
  2. Düsseldorf

Gegen Hitze: Braucht Düsseldorf weiße Straßen?

Stadtplanung : Bekommt Düsseldorf weiße Straßen gegen Hitze?

Die CDU bittet die Stadt zu prüfen, ob ein Modellprojekt aus Los Angeles auch für Düsseldorf denkbar wäre. Um Temperaturen zu senken, werden dort Straßen mit weißer Farbe gestrichen.

Mit weißer Spezialfarbe gestrichene Straßen sollen in Los Angeles dazu beitragen, die Hitze in der Stadt erträglicher zu machen. In einer Anfrage für den am Mittwoch tagenden Ordnungs- und Verkehrsausschuss bittet die CDU die Stadt um eine Einschätzung, ob dieses Konzept aus Kalifornien auch für Düsseldorf infrage kommen könnte. „Die Veränderung der klimatischen Bedingungen spielt auch im Verkehrs-Bereich eine immer größer werdende Rolle“, heißt es der Begründung.

Bei dem Pilotprojekt in der US-Metropole wurde auf mehreren Straßen im Stadtgebiet weiße Spezialfarbe aufgetragen. Diese soll weniger Wärme abstrahlen als dunkler Asphalt. Ein Büro der Abteilung für öffentliche Arbeiten der Stadt Los Angeles teilte mit, dass die Temperatur an den Straßen, die Teil des Pilotprojekts sind, um 5,5 Grad Celsius (zehn Grad Fahrenheit) gesunken sind.

Wie andere Städte hat auch Düsseldorf im Sommer stark unter der Hitze gelitten. Unter anderem vertrockneten Wiesen, Bäume und Sträucher im Stadtgebiet. Die Feuerwehr musste an manchen Stellen eingreifen, da die Wasserqualität in Gewässern stark abgenommen hatte.

(jaw)