1. Kultur
  2. Film

Ophüls-Festival mit Harfouch als Ehrengast

Ophüls-Festival mit Harfouch als Ehrengast

70 von 160 Filmen messen sich im Wettbewerb.

Saarbrücken. Schauspielerin Corinna Harfouch ist Ehrengast bei der 35. Auflage des Nachwuchs-Filmfestes Max Ophüls Preis in Saarbrücken. Sie werde dort sechs ihrer Streifen präsentieren, berichtete am Donnerstag die künstlerische Leiterin Gabriella Bandel. Auch die Schauspieler Heiner Lauterbach und Benno Fürmann gehören zu den Prominenten, die zu dem Festival für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm erwartet werden. Vom 20. bis zum 26. Januar werden insgesamt 160 Filme gezeigt.

Davon laufen knapp 70 im Wettbewerb in den Kategorien „Kurzfilm“, „mittellanger Film“, „Spielfilm“ und „Dokumentation“. Lauterbach und Fürmann haben sich zur Präsentation des Streifens „Der Blinde Fleck“ über das Attentat auf das Münchner Oktoberfest 1980 angesagt. Auch in den vier Jurys sitzen Prominente, etwa die Schauspieler Götz Otto und Franziska Weisz.

Das Festival zählt zu den wichtigsten für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm. Es läuft seit 1980 jeweils im Januar kurz vor der Berlinale und ist nach dem Regisseur Max Ophüls (1902-1957) benannt. dpa

max-ophuels-preis.de