Stadt setzt Chatbot im Bürgerservice ein

Stadt setzt Chatbot im Bürgerservice ein

„Frag Düsseldorf“ ist ein neues interaktives Angebot. Es soll auch Mitarbeiter entlasten.

Wie beantrage ich einen Personalausweis, und welche Unterlagen muss ich hierfür mitbringen? Oft haben Bürger nur kurze Fragen, die der neue Internet-Chatbot im Digitalen Amt (service.duesseldorf.de) schnell beantworten kann. Mit dem Chatbot „Frag Düsseldorf“ wurde ein intelligentes und selbstlernendes System entwickelt, das Bürgeranfragen automatisiert beantwortet. Der Chatbot ist ein praktisches und interaktives Hilfsmittel für Verwaltungsanliegen und soll zudem auch die städtischen Mitarbeiter entlasten.

„Frag Düsseldorf“ eröffnet damit einen weiteren Zugang zu dem vielfältigen Angebot der Stadtverwaltung. „Es war ein weiter Weg, diese Technologie zu implementieren“, erklärt Dezernent Andreas Meyer-Falcke, „umso mehr freut es mich, dass wir den Besuchern des Digitalen Amtes der Landeshauptstadt unseren virtuellen Assistenten nun vorstellen können.“

„Frag Düsseldorf“ befindet sich derzeit noch im Stadium des Prototypen und muss noch einiges dazu lernen. Dies geschieht durch rege Nutzung zu diversen Themen. Für den Start wurde der Fokus auf die gängigsten Verwaltungsdienstleistungen gelegt. Top-Themen wie Ausweisdokumente und Meldeangelegenheiten gehören bereits zum Wissensschatz des Bots. Zudem kann man schon Einiges zur Geschichte Düsseldorfs erfragen. Nach und nach werden weitere Informationen seine Fähigkeiten erweitern. Stößt der Chatbot mal an seine Grenzen, kann man sich wie gewohnt unter der Rufnummer 8991 oder per E-mail unter chatbot-ild@duesseldorf.de an die Info-Line-Düsseldorf wenden, die schon seit Jahren Auskünfte zu sämtlichen Düsseldorfer Anliegen gibt und auch beim Navigieren auf der Homepage unterstützt.

Der Bot-Zugang befindet sich im unteren Bereich der Einstiegsseite im „Digitalen Amt“ (Serviceportal) der Landeshauptstadt Düsseldorf unter der Adresse service.duesseldorf.de.