WZ TV: Marco Reus und die gefährlichen Freiburger

WZ TV: Marco Reus und die gefährlichen Freiburger

Mönchengladbach. Im Hinspiel beim SC Freiburg stand Gladbachs Jungstar Marco Reus zum ersten Mal von Beginn auf dem Platz. An die 0:3-Niederlage hat er natürlich keine guten Erinnerungen.

"Das war mein erstes Spiel und sicherlich kein gutes", sagt Reus im Interview mit WZ TV.

Das soll am Samstag anders werden. Mit einem Sieg könnte sich die Borussia endgültig aller Abstiegssorgen entledigen. "Wir wollen natürlich gewinnen, aber Freiburg ist ein starker Gegner. Die stehen unter Druck und müssen hier gewinnen. Das ist immer gefährlich", sagt Reus. Man dürfe die Breisgauer keinesfalls unterschätzen. ia