1. Politik
  2. Inland

Früherer Bundeswirtschaftsminister Bangemann ist tot​ ​

Eilmeldung : Früherer Bundeswirtschaftsminister Bangemann ist tot

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und EU-Kommissar Martin Bangemann (FDP) ist tot. Das teilte die FDP am Mittwoch in Berlin mit. Bangemann wurde 87 Jahre alt.

Der frühere FDP-Vorsitzende Martin Bangemann ist tot. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und EU-Industriekommissar starb im Alter von 87 Jahren, wie FDP-Chef Christian Lindner am Mittwoch in Berlin erklärte. Lindner würdigte Bangemann, der in den Jahren 1985 bis 1988 FDP-Chef war, als „leidenschaftlichen Liberalen“, „Streiter für die soziale Marktwirtschaft“ und „großen Europäer“.

Bangemann trat 1963 in die FDP ein, von 1969 bis 1974 war er deren Vizechef. Von 1974 bis 1975 war er Generalsekretär der Liberalen. Das Amt des Bundeswirtschaftsminister bekleidete er von 1984 bis 1988. Von 1989 bis 1999 war er EU-Kommissar, zunächst für den Binnenmarkt, dann für Industriepolitik.

(dpa/AFP)