1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Tier der Woche: Sony ist für jeden Spaß zu haben

Tier der Woche : Sony ist für jeden Spaß zu haben

Sony, ein circa 20 Kilogramm schwerer und 40 Zentimeter großer Border Collie-Mix, sucht ein neues Zuhause.

Der Name „Sony” lässt  sich von „Sonnyboy” ableiten. Diese Bedeutung trifft im wahrsten Sinne auf den geimpften, gechipten und kastrierten Rüden zu – gescheit, aufgeweckt und für jeden Spaß zu haben. Für Leckerlis führt er gerne Kunststücke vor und allgemein legt er viel Wert darauf, die Menschen um ihn herum glücklich zu machen und ihnen eine Freude zu bereiten. Seinen Artgenossen gegenüber ist er aufgeschlossen und freundlich. Bei Rüden und Hündinnen wird dabei kein Unterschied gemacht. Auch mit Katzen im Haushalt kommt er prima klar. Das einzige Manko: Wenn ihm beim Spaziergang langweilig wird, sucht er Beschäftigungen. So wird beispielsweise die nähere Umgebung nach Wild inspiziert. Aus diesem Grund sollten seine neuen Besitzer sportlich mit ihm Gassi gehen. Familien mit Kindern im Alter ab zwölf Jahren wären besonders erfreulich, sind aber kein muss. Weitere Informationen zu Sony gibt es unter der Rufnummer 0202/ 74717177 oder info@pechpfoten.de