1. NRW

Polizei findet am Karnevalssonntag ein menschliches Skelett

Herkunft ermittelt : Polizei findet am Karnevalssonntag ein menschliches Skelett

Die Polizei in Wanne-Eickel rätselt noch über den Fund eines menschlichen Skeletts. In der Nacht zu Sonntag war das Gerippe auf einem Grundstück in Wanne entdeckt worden.

Die Polizei in Wanne-Eickel hat in der Nacht zu Sonntag ein menschliches Skelett gefunden. Der gruselige Fund gibt den Beamten Rätsel auf. Ob es einen Zusammenhang mit Karneval gibt, diese Frage konnte die Polizei bislang noch nicht abschließend klären, heißt es in einer Mitteilung. Woher das Skelett vermutlich stammt, konnten die Beamten jedoch ermitteln.

Kurz nach Mitternacht am Sonntag hatte die Polizei auf einem Grundstück in Wanne das menschliches Skelett gefunden. Wie sich herausstellte, handelt es sich um ein Modell, wie es zum Beispiel im Biologieunterricht verwendet wird.

An einer Gesamtschule in der Nähe des Fundorts des Skeletts, war zuvor der Alarm ausgelöst worden. Polizeibeamte beobachteten eine Person, die einen Gegenstand über einen Zaun auf das Grundstück in Wanne warf, anschließend wegrannte und bislang noch nicht ermittelt werden konnte. Bei diesem Gegenstand handelte es sich um das Skelett, was vermutlich aus der Schule stammt.

Die Beamten setzten das "menschliche Knochengerüst" in den Streifenwagen, nahmen es mit zur Wache und schrieben eine Anzeige. Mit diesem "gruseligen Fund" und dem Einbruch in die Schule beschäftigen sich nun die Ermittler aus dem Herner Kriminalkommissariat 35, die unter der Rufnummer 0234 / 909-8505 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache Bochum) um Hinweise bitten.

(red)