1. NRW
  2. Mönchengladbach

Beim KJSV geht es in den Ferien rund

Beim KJSV geht es in den Ferien rund

Der Kinder- und Jugendsportverein bietet ein umfangreiches Programm.

Der Kinder- und Jugendsportverein (KJSV) bietet Kindern in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Am Freitag, 10. August, findet für alle Teilnehmer eine Abschlussveranstaltung statt. Die Abenteuer-Camps finden in den Ferien jeweils montags bis donnerstags von 8.30 bis 14.30 Uhr und freitags, 8.30 bis 16 Uhr, statt und sind für Kinder ab dem (neuen) ersten Schuljahr gedacht. In jeder Campwoche sind die Familien am jeweils letzten Nachmittag eingeladen.

In der zweiten Ferienwoche (6. bis 10. Juli) werden die Campteilnehmer mit Lucky Luke für Recht und Ordnung im Wilden Westen sorgen. Das Camp ist im Stadtwald Rheydt geplant. Vom 20. bis 24. Juli findet die „Reise ins Land Timuria“ statt. Die Abenteuer finden am Schloss Rheydt statt.

In der Zeit vom 27. bis zum 31. Juli reisen die Teilnehmer durch ein „magisches Baumhaus“ in fremde Länder. Das Camp findet im Volksgarten statt.

Weitere Angebote: „Fahrradschule“ (6. bis 10. Juli, 27. bis 31. Juli und 3. bis 7. August, jeweils von 9 bis 13 Uhr, am Gymnasium an der Gartenstraße); „Leichtathletik-Tage“ (6. bis 10. Juli, 27. bis 31. Juli und 3. bis 7. August, jeweils von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr im Grenzlandstadion); „Theater & Tanz-Projekt“ (13. bis 17. Juli in der Turnhalle in Wetschewell); „Wald-Erlebniswoche“ (13. bis 17. Juli im Hardter Wald, 20. bis 24. Juli im Volksgarten) und „Kindergartenkinder-Camp“ (20. bis 24. Juli im Sportraum an der Mittelstraße 12, 27. bis 31. Juli in der Turnhalle Dahlener Straße). Anmeldung im Internet oder unter der Telefonnummer 02166/138551. sb

www.kiss-mg.de