1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Willich und Tönisvorst

Schalker Fußballschule zu Gast auf der Vorster Sportanlage

Schalker Fußballschule zu Gast auf der Vorster Sportanlage

Jugendabteilung des SV Vorst freut sich auf die Knappen.

Tönisvorst. Königsblaue Zeiten für den SV Vorst: Während bei den Senioren die erste Mannschaft die Tabelle in der Kreisliga A anführt, darf sich die Jugendabteilung über hohen Besuch freuen. Vom 22. bis 24. Mai (Pfingstferien) wird der FC Schalke 04 mit seiner Knappen-Fußballschule auf der Vorster Sportanlage gastieren. Nachdem man zu Beginn des Jahres eine Partnerschaft eingegangen ist, um den Jugendfußball zu fördern, wird man nun das erste gemeinsame Fußballcamp veranstalten.

Schwerpunkte sind die Vermittlung von Grundtechniken wie Dribbeln, Passen und Schießen sowie die Entwicklung der allgemeinen koordinativen Fähigkeiten. Die Schwerpunkte sind ebenso wie die Ausbildungsziele auf das aktuelle Können der Spielerinnen und Spieler abgestimmt.

Neben der normalen Fußballschule wird es separat auch ein Angebot zur Förderung junger Torhüter geben. Die Veranstalter kündigen eine attraktive Trainingsarbeit an, die keinen Teilnehmer über- oder unterfordern soll.

Das Camp umfasst täglich zwei Trainingseinheiten, jeweils 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, sowie ein Mittagessen in der einstündigen Pause. Außerdem können sich die Kinder in Spielaktionen wie einem Fußball-Quiz beweisen oder untereinander in Wettspielformaten messen. Sie erhalten zudem ein Trikot-Set der Marke Adidas, Erinnerungsgeschenke und Preise für besondere Leistungen. Mitglied des FC Schalke muss man übrigens nicht sein, sondern lediglich fußballbegeistert und im Alter zwischen sechs und 16 Jahren. Die Torwartkurse beginnen ab einem Alter von sieben Jahren.

Die Jugendabteilung des SV Vorst freut sich, dass mit dem Bundesligisten ein so renommierter Verein die Jugendarbeit in der Apfelstadt unterstützt. Zumal nicht nur die jungen Kicker, sondern auch die anwesenden Trainer eine Fortbildung erhalten. Die Mindestteilnehmerzahl für das Fußballcamp liegt bei 48 Teilnehmern, mehr als 84 Jungen und Mädchen können sich nicht anmelden. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung und weitere Informationen per E-Mail. Anmeldungen unter:

schalke04.de/mitglieder-fans/kids/fussballschule/ anmeldung-info/termine-und- formulare/ jot