Eigentum verpflichtet

Vinkrath. In Menden sollte man sich nicht wundern, dass immer wieder Anfragen vom fernen Niederrhein kommen: Das ehemalige Nato-Areal liegt als riesige Brache unübersehbar in der Gemeinde.

Ein Kommentar von Daniel Boss.

Ein Kommentar von Daniel Boss.

Das bewegt verständlicherweise die Gemüter.

Viele Fragen drängen sich auf: Wie lange noch soll der Wind durch die zerbrochenen Scheiben pfeifen? Müssen wir noch jahrelang mit diesem Relikt aus dem Kalten Krieg leben? Welche Nutzungen wären realisierbar? Wie könnte Grefrath profitieren? Daher wäre es für alle, für Eigner, Bürgerschaft, Verwaltung und Politik, gut, wenn es mehr und häufiger Infos aus dem Sauerland gäbe. Und am besten — Regionalplan hin oder her — in absehbarer Zeit auch mal einen konkreten Plan für die Zukunft. Denn Eigentum verpflichtet. Das steht sogar im Grundgesetz.