Lintorf: Dorffest - Kerzenzieher und Klompenschnitzer

Lintorf: Dorffest - Kerzenzieher und Klompenschnitzer

Am Wochenende steigt das achte Dorffest mit 160 Handwerkerständen.

Lintorf. Zum achten Mal veranstaltet die Werbegemeinschaft Lintorf am kommenden Wochenende das Dorffest mit Handwerkermarkt. Rund 160 attraktive Handwerksstände werden in Lintorf erwartet, die ihre alten Künste vorführen.

Neben altbewährten Ständen wie Kerzenzieher, Siegelmacher oder Klompenschnitzer, finden dieses Jahr auch Seilerei, Hutmacher oder Netzstricker den Weg nach Lintorf. Viele Stände ermöglichen Kindern auch, einmal die alten Handwerkskünste selbst auszuprobieren, oder beim Falkner mal einen echten Adler aus der Nähe zu sehen.

Apropos Kinder: Auf dem Rathausparkplatz tritt an beiden Tagen das Seiltanztheater "Luftgaukler" auf. Am Samstag gibt es eine Specksteinwerkstatt, am Sonntag kommt der Mitmachzirkus "Pompitz". Auch viele Lintorfer und Ratinger Handwerksunternehmen sind auf dem Fest zu finden. Sie beraten, führen auch Kleinreparaturen durch, manche haben vielleicht sogar eine Lehrstelle zu vergeben.

Kulinarisch lässt das Dorffest keine Wünsche offen: Das Angebot reicht von Bratwurst über Raclette und Flammlachs bis hin zu Flammkuchen oder Kaffee und Kuchen. Für besondere Gaumenkitzel sorgen die vielen Stände mit ausgefallenen Angeboten - ob Bio-Olivenöl, Spezialitäten aus Südfrankreich, Monschauer Senf oder Bierlikör aus Warburg.

Das Bühnenprogramm verspricht viel Abwechslung: Der Förderverein Manege präsentiert Kindertheater und tolle Bands, die Lintorfer Vereine sorgen für gute Unterhaltung. Auf einer Modenschau der Lintorfer Händler am Samstagnachmittag werden die neuesten Trends gezeigt. Die Lintorfer Geschäfte sind am Sonntag von 13bis 18Uhr geöffnet. Das Dorffest dauert am Samstag von 11 bis 23 Uhr, am Sonntag von 10 bis 21 Uhr.