Mann mit Fahrradschloss bedroht

Mann mit Fahrradschloss bedroht

Ratingen. Am Sonntagabend gegen 23.50 Uhr schubste ein Mann einen 24-Jährigen Ratinger in der Fußgängerzone in der Bechemer Straße in Ratingen. Mit einem Fahrradschloss in der Hand forderte der Unbekannte den 24-Jährigen auf, sein Geld herauszugeben.

Der Ratinger kam der Aufforderung jedoch nicht nach, sondern suchte Schutz in einer Personengruppe. Der Täter flüchtete daraufhin.

Er ist 1,75 Meter groß, ca. 25 Jahre alt, schlank, sprach mit „Straßenslang“, aber akzentfrei, vermutlich deutscher Herkunft, dunkler Dreitagebart, dunkle Kleidung. Er führte ein dunkles Cityrad mit schwarzem Korb am Lenker bei sich. Zeugen melden sich unter Telefon 02102 / 9981-6210.