1. NRW
  2. Krefeld
  3. Stadtteile
  4. Bockum

Bockum: Christuskirche aus Sicherheitsgründen gesperrt

Bockum : Christuskirche aus Sicherheitsgründen gesperrt

Krefeld. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Krefeld-Ost hat den Kirchraum der Christuskirche vorsorglich geschlossen. Darüber wurde am Sonntag in einer Pressemitteilung informiert.

Es wurden vereinzelt Veränderungen an der Deckenkonstruktion festgestellt.

Aus Sicherheitsgründen, um jeglicher Gefährdung zuvorzukommen, wurde der Kirchraum gesperrt. Alle anderen Räume des Gemeindezentrums sind zugänglich. Das Presbyterium hofft, dass die Reparatur schnell durchgeführt wird.

Diese Entscheidung hat Auswirkungen auf das Gottesdienstangebot am Heiligabend. Am 24. Dezember findet die Christvesper um 16.15 Uhr in der katholischen Herz-Jesu-Kirche, Friedrich-Ebert-Str. 156, statt. Um 23 Uhr wird die Christmette im Gemeindehaus, Schönwasserstraße 104, gefeiert. Bis 1966 war dieses Gemeindehaus die Kirche der evangelischen Christen in Bockum. Auch am zweiten Weihnachtstag (9.45 Uhr) und am Silvesterabend (18.15 Uhr) sowie an den folgenden Sonntagen werden die Gottesdienste im Gemeindehaus gefeiert.