17-jähriger Däne wechselt zum HSV

17-jähriger Däne wechselt zum HSV

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat den 17 Jahre alten Dänen Christian Norgaard verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler vom Erstligisten Lyngby BK soll perspektivisch an den Profikader herangeführt werden.

Das teilte der Verein mit.

Zunächst wird der 1,85 Meter große Akteur in der U-23-Mannschaft des HSV trainieren. Norgaard ist dänischer U-19-Nationalspieler. Im November vergangenen Jahres gab er sein Debüt in der ersten Mannschaft von Lyngby BK.