1. Politik
  2. Landespolitik

Rheinbrücke A 1: Erleichterungen im Autobahnkreuz Leverkusen geplant

Rheinbrücke A 1 : Erleichterungen im Autobahnkreuz Leverkusen geplant

Leverkusen/ Köln (dpa). Die Verkehrsführung im stauträchtigen Autobahnkreuz Leverkusen soll verbessert werden.

Der Durchgangsverkehr auf der A1 solle ab dem Frühjahr eine eigene Fahrspur bekommen, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitag mit. Baubeginn sei im Februar oder März. Die marode Leverkusener Rheinbrücke der A1 bleibt aber bis auf weiteres für alle Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt. Die marode Brücke soll durch eine neue ersetzt werden. Mit dem Bau soll 2017 begonnen werden.