1. Politik
  2. Ausland

Ein Traum mit Nachteilen

Ein Traum mit Nachteilen

Ewig träumen Schotten davon, sich aus der Zweckehe, dem Königreich, zu lösen. Der Traum ist Trost für alle Frustrierten, die meinen, der Norden würde vieles nicht nur anders, sondern besser machen als die Elite in Westminster.

Vor zwei Jahren wollten die Schotten nicht nur EU-Mitglied werden, sondern gleich den Euro einführen. Davon ist jetzt, da die Währung kriselt, keine Rede mehr. Stattdessen liebäugelt man mit Abspaltung von Großbritannien — unter Beibehaltung des britischen Pfund.

Doch ist die Sehnsucht nach Unabhängigkeit wirklich so groß, dass man auch die Nachteile in Kauf nimmt?