1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Wuppertaler startet Onlinepetition gegen höhere Grundsteuer B

Wuppertal : Wuppertaler startet Onlinepetition gegen höhere Grundsteuer B

Dominic Scholzen fordert Mitbürger auf, zu protestieren.

Wuppertal. Eine Online-Petition gegen die mögliche Erhöhung der Grundsteuer B hat jetzt ein junger Wuppertaler aufgesetzt. Dominic Scholzen (25), angestellter Kaufmann bei der Bahn, fordert seine Mitbürger auf: „Stimmt ab gegen die Grundsteuer B Erhöhung — für den Verkauf der Anteile an der GWG Wuppertal“.

Er findet es falsch, dass die Stadt Geld in die hochverschuldete Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft GWG stecken will. Er hat gerade den Anbau am Haus seiner Eltern gekauft und dabei gemerkt, wie hoch die Grundabgaben schon sind. Nach einer Zusammenstellung des Bunds der Steuerzahler zur Grundsteuer B liegt Wuppertal mit einem Hebesatz von 620 unter knapp 400 Städten in NRW im oberen Viertel - auf Platz 71.

Dominic Scholzen warnt: „Viele denken, dass die Grundsteuer B nur Eigentümer betrifft. Aber auch Mieter sind betroffen, weil die Kosten an sie weitergereicht werden.“ Er hat sich im Internet schlau gemacht und die Petition aufgesetzt, die sich an Oberbürgermeister Andreas Mucke richtet. Bis Sonntagmorgen haben ihm schon über 550 Personen zugestimmt. kati