1. NRW

RB 48 fällt zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Leverkusen-Schlebusch aus

Bauarbeiten nach Unwetter : Züge der Linie RB 48 fallen zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Leverkusen-Schlebusch aus

Auf Bahnpendler aus Wuppertal kommen die nächsten Probleme zu. Seit heute fallen die Züge der RB48 zwischen Oberbarmen und Leverkusen-Schlebusch bis Weihnachten aus.

Seit heutigem Montag, 8. November 5 Uhr, finden im Bereich Leichlingen-Opladen umfangreiche Bauarbeiten zur Beseitigung der durch das Unwetter Bernd entstandenen Schäden statt. Die Arbeiten schränken die Streckenkapazität ein und führen zu einem Ausfall der Züge der Linie RB 48 zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Leverkusen-Schlebusch.

Auf der Webseite informiert das Verkehrsunternehmen National Express über die Fahrplanänderungen und alternativen Reisemöglichkeiten im Detail:

  • Die Züge der Linie RB 48 fallen zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Leverkusen-Schlebusch aus.
  • Die Züge der Linie RE 7 (Rheine und Krefeld) verkehren weiterhin durchgehend.
  • Nach dem täglichen Betriebsende der Linie RE 7 können die Züge der Linie RB 48 wieder durchgehend verkehren.
  • Zwischen Wuppertal-Vohwinkel und Leverkusen-Schlebusch verkehren Busse im Schienenersatzverkehr mit allen Zwischenhalten und als Schnellbus nur mit Halt in Leichlingen und als Schnellbus nur mit Halt in Solingen Hbf.

Die Busse halten an folgenden Haltestellen:

  • Leverkusen Schlebusch - Bahnhof Hinterausgang Pfeilhofstr.
  • Opladen - Bussteig 10 Wupsi
  • Leichlingen - Haltestelle auf der Landwehrstraße
  • Solingen Hbf - Bussteig 1C Richtung Wuppertal und Bussteig 1D Richtung Schlebusch
  • Haan - Linienbushaltestelle Bahnhof
  • Haan-Gruiten - Linienbushaltestelle Bahnhof
  • Wuppertal-Vohwinkel - Auf der Bahnstraße im Tunnel hinter dem Bahnhof // (Schnellbusse Richtung Gräfrather Straße/Vohwinkel Schwebebahn) // (Lokalbus Richtung Gruitener Str)

Zwischen Wuppertal und Köln empfiehlt das Verkehrsunternehmen den Alternativweg über Düsseldorf zu nutzen.

Im Raum Wuppertal können Bahnfahrende stattdessen die anderen verkehrenden S-Bahnen und die Schwebebahnen und Busse der WSW nutzen.

Pendler sollten zusätzlich beachten, dass im Raum Köln/Bonn außerdem ab Freitag, 12. November bis zum 11. Dezember Bauarbeiten unternommen werden. Hier kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen zwischen Köln und Bonn. Dies betrifft die Linien RE 5 und RB 48.

(kar)