1. NRW
  2. Kreis Viersen
  3. Kempen und Grefrath

Vatertag: Feierlaune nicht nur bei Männern

Vatertag: Feierlaune nicht nur bei Männern

Es gibt eine Menge Termine, die durchaus für die ganze Familie geeignet sind.

Kempen/Grefrath/Nettetal. Bollerwagen, Alkohol und gute Laune — das bringen Männer zum Vatertag mit. Der Brauch, an Christi Himmelfahrt aufs Vater-Sein anzustoßen, ist in der Region weit verbreitet. Entsprechend viele Partys gibt es. Die WZ hat zusammengestellt, welche Einkehrmöglichkeiten es gibt — ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Um 8.45 beginnt am Thomaeum, Am Gymnasium 4, in Kempen die Götz-Radtour des Schwimmvereins Aegir. Ziel ist der Mengelshof in Unterweiden, wo gegrillt wird. Außerdem ehrt der SV dort seine Vereinsmeister. Unweit davon lädt das Haus Bellen, Hülser Straße 252, zur Grillparty mit Livemusik ein. Von 12 bis 18 Uhr spielt die St. Huberter Rockcoverband „Die Stubbies“.

Wer in der Musikkneipe Stradivari, St. Huberter Straße 20, ab 10 Uhr frühstücken will, meldet sich unter Tel. 02152/4105 an. Der Löschzug Schmalbroich feiert ab 11 Uhr im Gerätehaus, Ziegelheider Straße, Vatertag. Neben Grill und Kaffeetafel gibt es Zuckerwatte, Popcorn und eine Hüpfburg. Um 13 Uhr wird das neue Mannschaftstransportfahrzeug übergeben und geweiht.

In Oedt bebt das Auffeld: Ab 11 Uhr sorgen beim Bauerncafé, Auffeld 26, die Bands „Ranzig“ und „Kings for a day“ für Stimmung. Grillplatz, Bierpavillons und Sektbar sind eingerichtet. Bei Regen ist die Partymeile überdacht. Zum Burgfest an der Burg Uda laden die Oedter Vitus-Schützen ein. Ab 11 Uhr gibt’s Imbiss, Getränke, Hüpfburg und Musik. Das Haus Bruch nahe des Flugplatzes Niershorst, An Haus Bruch 10, öffnet um 12 Uhr.

Zwischen Grefrath und Hinsbeck beginnt der „Daddy Day“ um 11 Uhr im Zirkuszelt der Bayernstube, Glabbach 31 c. Dort spielen die Bands „Feinstes Fleisch“ und „Vorname Hans“. Kinder erwarten Spielplatz und Fußballwiese. Auf den Hinsbecker Höhen ist traditionell Wandertag: Von 7 Uhr an gibt es teils geführte Touren zwischen drei und zwölf Kilometern.

Rund um die Jugendherberge Vierlinden, Heide 1, gibt es Spiele, Informationen zu Natur und Kultur sowie Auftritte von Künstlern, Tänzern und Sängern. Im Hinsbecker Dorfmuseum zeigt Hobbykünstler Umberto Poletti von 10 bis 18 Uhr, wie eine Radierung entsteht.