1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Was am Wochenende in Krefeld wichtig wird

Krefeld : Was am Wochenende in Krefeld wichtig wird

Ist es in Ordnung lebensunwertes Leben zu vernichten, um lebenswertes zu erhalten? Diese Frage klärt sich am Samstagabend in dem Schauspiel „Schuld und Sühne“ um 19.30 Uhr am Theater Krefeld.

Fjodor M. Dostojewskis Klassiker feiert unter Regie von Matthias Gehrt Premiere. In den Hauptrollen sind drei neue Darsteller zu sehen.

Advent, Advent, das erste Lichtlein brennt. Wer am Sonntagabend noch keine Idee zur Freizeitgestaltung hat, kann dem Bockumer Sängerbund lauschen. Der gibt nämlich im Seidenweberhaus um 17 Uhr ein „Großes Krefelder Weihnachtskonzert“. Eintrittskarten zum Preis von 16,50 Euro gibt es beim Sängerbund oder bei „Ticket Sachs“.