Versuchter Einbruch: Durch Schreien in die Flucht geschlagen

Versuchter Einbruch: Durch Schreien in die Flucht geschlagen

Krefeld. Durch lautes Schreien hat ein 43-jähriger Mann Einbrecher an seiner Wohnung an der Saumstraße vertrieben. Er hatte am Freitagabend an der Terrassentür laute Geräusche gehört und gesehen, dass jemand einsteigen wollte.

Die alarmierte Polizei konnte bei der Fahndung allerdings niemanden finden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung