Leichtathletik: Lassek und Bedronka siegen

Leichtathletik: Lassek und Bedronka siegen

Bei den Kreismeisterschaften für den Bereich Niederrhein West gab es für die Oedter Sportler einigen Grund zur Freude.

Grefrath. Die Leichtathletik-Kreismeisterschaften für den Bereich Niederrhein West boten den Nachwuchsathleten des TuS Oedt eine gelungene Standortbestimmung in der noch jungen Saison.

Bei der Weiblichen Jugend A sicherte sich Anne Lassek den Titel im Hochsprung mit 1,55 m und demonstrierte zugleich auch ihre Grundschnelligkeit durch einen zweiten Platz in 17,16 Sekunden über die 100 m Hürden.

Auch Anja Treichel unterstrich ihre technischen Fähigkeiten über der Latte und landete nach übersprungenen 1,36 m auf dem dritten Platz in der W15. Bei der Weiblichen Jugend B erreichte Sarah Hückelhoven mit 4,71 den sechsten Rang im Weitsprung.

Auch auf seine Jungs konnte sich Trainer Markus Hückelhoven verlassen. Dabei war Vielseitigkeit gefragt, die für Cedrik Bedronka (M15) den Kreismeistertitel über 300 m (41,16 Sekunden) erbrachte und zugleich den zweiten Platz über 100 m (12,46 Sekunden) und den sechsten Rang im Weitsprung mit 4,78 m.

Lukas Klöcker sicherte sich den Kreis-Vizemeistertitel im Weitsprung mit 5,82 m, wurde Dritter über 110 m Hürden (16,76 Sekunden) und Siebter über 100 m in glatten zwölf Sekunden.

Jan Klöcker schloss die Titelkämpfe am Uerdinger Löschenhofweg als Vierter des Weitsprungs mit 5,44 m ab.

Mehr von Westdeutsche Zeitung