1. Sport
  2. Fußball

Routinier Draxler: 926. Länderspiel: Löw nähert sich dem 100. Sieg

Routinier Draxler : 926. Länderspiel: Löw nähert sich dem 100. Sieg

Kopenhagen (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Dienstag (20.45 Uhr) in Kopenhagen gegen Dänemark ihr 926. Länderspiel. 539 Siege, 186 Unentschieden und 200 Niederlagen stehen bei einem Torverhältnis von 2076:1089 in der Bilanz.

BUNDESTRAINER: Joachim Löw fehlen noch drei Erfolge, um als erster Bundestrainer auf 100 Länderspielsiege mit der Nationalmannschaft zu kommen. Von den bislang 145 Spielen als DFB-Chefcoach konnte er 97 gewinnen. Dazu gab es 25 Unentschieden und 23 Niederlagen.

DÄNEMARK: 25 Jahre nach der überraschenden Finalniederlage gegen Dänemark bei der EM 1992 in Schweden kommt es im Brøndby Stadion zum freundschaftlichen Wiedersehen. Das 0:2 in Göteborg war eine von acht Niederlagen der DFB-Auswahl in 26 Partien gegen die Dänen. 15 wurden vom DFB-Team gewonnen, drei endeten unentschieden. Das letzte Spiel gegen Dänemark bei der EM 2012 gewann das DFB-Team in der Gruppenphase mit 2:1. Die Tore für die Mannschaft von Bundestrainer Löw in Lwiw (Ukraine) erzielten Lukas Podolski und Lars Bender.

KADER: Nach der Absage von Angreifer Leroy Sané (Nasen-OP) umfasst der DFB-Kader für den Confederations Cup in Russland und das erste Vorbereitungsspiel gegen Dänemark noch 22 Akteure. Die erfahrensten Nationalspieler sind Weltmeister Julian Draxler (28 Länderspiele) und der Kölner Jonas Hector (27). Sieben Spieler im Aufgebot haben noch kein Länderspiel bestritten. Der älteste Akteur ist Debütant Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim mit 29 Jahren.

TORJÄGER: Nur vier Spieler im deutschen 22-Mann-Kader können Länderspieltore vorweisen. Julian Draxler und Jonas Hector haben jeweils dreimal getroffen. Jeweils ein Tor erzielten Joshua Kimmich und Shkodran Mustafi. Das Quartett war auch schon im vergangenen Jahr bei der Europameisterschaft in Frankreich dabei.

Deutschlands Kader für den Confederations Cup: