Endlich!

Endlich!

Selig schließt Sebastian Vettel hinter der Trophäe bei der Siegerehrung auf dem Nürburgring die Augen und lauscht der Hymne. Der deutsche Red-Bull-Pilot konnte endlich beim Heim-Grand-Prix einen Sieg feiern.

Foto: Srdjan Suki

Mehr von Westdeutsche Zeitung