1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Mettmann

Entertainer Klaar tritt beim Weinsommer auf

Entertainer Klaar tritt beim Weinsommer auf

Das Programm hält statt Public Viewing Alternativen bereit.

Mettmann. Das Programm des Mettmanner Weinsommers ist nach dem überraschenden Ausscheiden der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM angepasst worden. Der Weinsommer beginnt am Freitag, 6. Juli, um 19 Uhr. Filius Fleming liefert ab 20 Uhr flotte Musik. Danach geht es mindestens ebenso flott weiter, denn ab 21 Uhr tritt Sascha Klaar auf, der kurzfristig verpflichtet wurde. „Der mehrfach ausgezeichnete Entertainer ist bekannt für seine furiosen Auftritte. Sein rotes Klavier ist sein Markenzeichen“, berichtet der Veranstalter.

Am Samstag geht es ab 16 Uhr mit MGV Erkrath, den Bellydancers (18 Uhr) und der Tanzshow der „Accelerando Dance Company“ der Tanzschule Graf (19 Uhr) weiter. Den krönenden Abschluss ab 21 Uhr bildet der Auftritt der Band „Willenlos“. Am Sonntag eröffnet ab 12 Uhr das Stadtorchester Mettmann den Weinsommer, anschließend (13.30 Uhr) folgt die öffentliche Weinprobe, bevor die Tanzgruppe von Mettmann Sport (15.45 Uhr) einstimmt. Ben Waters tritt von 16.30 bis 20 Uhr mit seinem Sohn Tom auf dem Marktplatz auf. Der sympathische Boogie-Woogie Pianist, der Mettmann liebevoll als seine „second“ Heimat bezeichnet, ist ein Garant für gute Stimmung und Unterhaltung, versprechen die Veranstalter.

Am Sonntag gibt es den ebenfalls traditionsgemäßen verkaufsoffenen Sonntag (13 bis 18 Uhr) sowie die Kunstmeile (11 bis 18). Die Viertelfinal-Spiele Freitagabend und Samstag werden in der Fußballarea auf großen Flachbildschirmen für die Fußballfans zu verfolgen sein.

Neun Winzer sind auf dem Markt präsent und bieten deutsche Weine aus fast allen Anbaugebieten an. Außerdem gibt es ein internationales Speisenangebot auf dem historischen Markt. cz