Kühe feiern lautstark Wiedersehen

Kühe feiern lautstark Wiedersehen

Jockgrim (dpa) - Kühe einer Herde in Rheinland-Pfalz haben ihr Wiedersehen in der Nacht zum Mittwoch laut gefeiert und damit Verwirrung unter Menschen gestiftet. Beunruhigte Ohrenzeugen riefen die Polizei wegen starken Lärms von einem Baggersee in Jockgrimm.

Dort trafen die Beamten auf 20 ausgelassen muhende Kühe. Die Polizisten ermittelten ihre Besitzerin. Diese erklärte, bei der Umsiedlung auf eine neue Weide seien die jungen Kühe zunächst von den alten Tieren getrennt worden. Das anschließende Wiedersehen feierten die Rinder laut Polizei bis in die Nacht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung