Silvester: Böller reißt Mann in Mülheim drei Finger ab

Silvester: Böller reißt Mann in Mülheim drei Finger ab

Mülheim/Ruhr. Ein Böller hat einem Mann in Mülheim an der Ruhr drei Finger abgerissen. Ein weiterer Mann habe ebenfalls eine Handverletzung erlitten, ein dritter wurde mit Verdacht eines geplatzten Trommelfells in eine Essener Spezialklinik gebracht, berichtete die Feuerwehr in Mülheim am Sonntag. dpa

Mehr von Westdeutsche Zeitung