1. Wirtschaft

Trotz Corona-Krise: DAX ist auf dem Höhenflug

Aktienmarkt : Trotz Corona-Krise: DAX ist auf dem Höhenflug

In den Börsenkursen spiegelt sich die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und nicht die traurige Gegenwart. Denn auch wenn es nicht so scheint, die Wirtschaft kommt insgesamt recht gut durch die Krise.

Es scheint absurd zu sein: Lockdown, Impfstoff-Pannen, Angst vor Corona-Mutanten – und trotzdem markiert der Deutsche Aktien Index Dax bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Rekordhoch. Seit dem Absturz auf 8500 Punkte im März 2020 ist der Dax inzwischen auf deutlich über 14 000 Punkte geklettert. Spinnen die Anleger? Nein, das tun sie nicht. In den Börsenkursen spiegelt sich vielmehr nicht die triste Gegenwart, sondern die Hoffnung auf eine glänzende Zukunft. Und dafür gibt es durchaus gute Gründe.

Wichtigster Kurstreiber sind die Impfstoffe. Die Zahl der Anbieter wächst, absehbar wird die Produktion im zweiten Quartal drastisch zunehmen. Außerdem sind die meisten Experten sicher, dass die neuen Impfstoffe rasch verändert werden können, um auch gegen Mutanten wirksam zu sein. Hinzu kommt: Die Bereitschaft der Politik, schuldenfinanzierte Konjunkturprogramme aufzulegen, kennt kaum Grenzen. Das gilt nicht nur in Europa und Asien, sondern auch in den Vereinigten Staaten. US-Präsident Joe Biden will die Wirtschaft mit 1,9 Billionen US-Dollar stützen. Um die Mehrheit im Parlament muss er sich nicht sorgen. Kein Wunder, dass die Wall Street als Leitbörse der Welt jubelt – auch wenn ein gewisser Donald Trump nach seinem Abgang das Gegenteil prophezeit hatte.  

Leider bildet die Börse nur einen Teil der ökonomischen Wirklichkeit ab. Hierzulande droht eine Pleitewelle in Handel, Gastronomie und Veranstaltungsbranche. Unzählige Selbstständige bekommen ihre Corona-Hilfen verspätet oder überhaupt nicht. Bei der Arbeitslosenzahl wird es im Laufe des Jahres einen Sprung nach oben geben. Richtig ist aber auch, dass Deutschland es mit dem Instrument des Kurzarbeitergeldes in vielen Fällen schafft, konkurrenzfähige Betriebe im Markt zu halten. Insofern ist der Höhenflug am Aktienmarkt nicht nur eine Veranstaltung für die Reichen und Schönen, sondern durchaus ein starker Beleg dafür, dass die Wirtschaft insgesamt gut durch die Krise kommt.