Stimmung in chinesischer Wirtschaft trübt sich

Stimmung in chinesischer Wirtschaft trübt sich

Peking (dpa) - Die Stimmung in den chinesischen Unternehmen ist schlecht.

Der Einkaufsmanagerindex fiel im Juni weiter auf 50,1 Prozent, wie der Einkaufs- und Logistikverband (CFLP) am Montag in Peking berichtete. Der Rückgang deutet auf ein langsameres Wachstum des Produktionssektors und der Wirtschaft insgesamt hin.

Im Mai lag er noch bei 50,8. Unter der Schwelle von 50 Prozent nehmen die Wirtschaftsaktivitäten ab. Die mangelnde Zuversicht in den Führungsetagen weckt neue Zweifel, ob die chinesische Wirtschaft weiter schnelles Wachstum erreichen kann.

Im ersten Quartal wurde mit 7,7 Prozent ein langsameres Wachstum als erwartet erreicht.

Mehr von Westdeutsche Zeitung