Pro: Brauchen wir noch Bargeld?

Pro: Brauchen wir noch Bargeld?

Mit Karte geht’s genauso gut. Der Verzicht auf Münzen und Scheine ist in vielen Bereichen ohnehin längst Praxis.

<

p class="text">

Erst gestern hat der junge Mann vor mir an der Supermarktkasse seinen Kauf von gerade mal 6,38 Euro mit Karte bezahlt. Man sieht: Der Verzicht auf Bargeld ist in vielen Bereichen längst Praxis, wobei Deutschland anderen Ländern ziemlich hinterherhinkt. Diese Art des Zahlens fordert zweifellos eine gewisse Ausgaben-Disziplin — aber wer will, unterläuft die schon heute mit Karte und Dispokredit. Sofern niemand ausgegrenzt wird, dürfte man merken: Das funktioniert gut und einfach.

Mehr von Westdeutsche Zeitung