1. Wirtschaft

Gefährlicher Spagat

Gefährlicher Spagat

Günstig, aber nicht billig. So soll die neue alte Lufthansa-Tochter Germanwings ihre Passagiere bald durch Europa fliegen. Wie der Spagat zwischen Qualität und Kosten gelingen soll, steht in den Sternen.

Vermutlich werden Passagiere auf einigen Komfort verzichten müssen; auch auf die Mitarbeiter der Airline kommen Veränderungen zu.

Beides ist nicht ungefährlich. Die Konkurrenz — vor allem Air Berlin — hat durch neue strategische Allianzen und verbesserten Service kräftig aufgeholt. Und das fliegende Personal der Kranichlinie hat erst vor kurzem durch Streiks bewiesen, dass mit ihm nicht alles zu machen ist. Es drohen Turbulenzen.