Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat startet fulminant an der Börse

Burger oder Tacos : Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat startet fulminant an der Börse

Fleisch-Alternativen stehen auch an der Börse hoch im Kurs: Anleger rissen sich am Donnerstag um die Aktien des auf vegane Burger und Würste spezialisierten US-Herstellers Beyond Meat.

Der Kurs der erstmals an der New Yorker Nasdaq gehandelten Papiere schoss im frühen Handel zeitweise auf über 60 Dollar in die Höhe - das entspricht einem Plus von 140 Prozent gegenüber dem Ausgabepreis.

Das von Prominenten wie Microsoft-Mitgründer Bill Gates oder Hollywood-Star Leonardo DiCaprio unterstützte Unternehmen erlöste beim Börsengang rund 240 Millionen Dollar und wurde dabei insgesamt mit knapp 1,5 Milliarden Dollar (1,3 Mrd Euro) bewertet. Beyond Meat wurde 2009 im kalifornischen El Segundo gegründet und bietet pflanzenbasierte Fleischersatzprodukte etwa für Burger oder Tacos an.

(dpa)
Mehr von Westdeutsche Zeitung