1. Wirtschaft

Drogerie dm plant eigene Schnelltest-Zentren vor Filialen

Pilotprojekt in Baden-Württemberg : Drogerie dm plant eigene Schnelltest-Zentren vor Filialen

Die Drogeriekette dm bietet künftig in eigenen Zentren vor ihren Filialen kostenlose Corona-Schnelltests an. Das Projekt beginnt in Baden-Württemberg.

Karlsruhe (AFP) - Die Drogeriekette dm bietet künftig in eigenen Zentren vor ihren Filialen kostenlose Corona-Schnelltests an. Geplant sei ein "sukzessiver Aufbau" solcher Zentren im Laufe des Monats März, begonnen werde auf Freiflächen vor mehreren hundert Filialen in Baden-Württemberg, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Einen ersten Testlauf gab es demnach am Morgen vor dem Firmensitz in Karlsruhe.

Vor Ort machte sich neben dm-Chef Christoph Werner auch Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) ein Bild von dem Projekt. Demnach werden in den Zentren sowohl geschulte dm-Mitarbeiter als auch medizinisches Fachpersonal und freiwillige Helfer anwesend sein, um die zertifizierten Corona-Antigen-Schnelltests anzubieten. Geplant ist, dass sich Bürgerinnen und Bürger einmal pro Woche kostenfrei testen lassen können.

Die Kette dm hat bundesweit 2040 Märkte, davon 340 in Baden-Württemberg.

(AFP)