Devisen: Eurokurs leicht gefallen

Devisen: Eurokurs leicht gefallen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Montag angesichtsschwächer erwarteter Aktienmärkte im frühen Handel leicht gefallen. Dieeuropäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,2919 US-Dollar gehandelt.

EinDollar war 0,7738 Euro wert. Im asiatischen Handel hatte der Euro zeitweise noch1,2945 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkursam Freitag auf 1,2908 (Donnerstag: 1,2993) Dollar festgesetzt.

Die in Europa schwächer erwarten Aktienmärkte lasteten auf dem Euro, sagtenHändler. Es stehen zu Beginn der Woche nur wenige Daten auf dem Kalender.Beachtet werden dürften die Inflationsdaten aus Deutschland. Impulse aus den USAsind nicht zu erwarten, da die Handelsplätze dort wegen des Wirbelsturms "Sandy"geschlossen bleiben. Nach Einschätzung der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)ist das Risiko weiterer Kursverluste aus technischer Sicht nichtgebannt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung