Devisen: Eurokurs gestiegen - Hoffen auf Griechenland-Lösung

Devisen: Eurokurs gestiegen - Hoffen auf Griechenland-Lösung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Freitagangesichts der Hoffnung auf eine Lösung in der Griechenland-Frage seinedeutlichen Kursgewinne vom Vortag noch leicht ausgebaut. Die europäischeGemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,3140 US-Dollar gehandelt.

Am Vortaghatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs noch auf 1,2982(Mittwoch: 1,3092) Dollar festgesetzt.

Laut einem Pressebericht will die Europäische Zentralbank den seit Monatenumstrittenen griechischen Schuldenschnitt voranbringen. Dafür sollen dienationalen Notenbanken des Euro-Systems ihre griechischen Anleihen gegen neueAnleihen Griechenlands tauschen. Allerdings ist die Nachrichtenlage immer nochundurchsichtig. So war der Euro zeitweise bis auf 1,3167 Dollar geklettert.Diese starken Gewinne gab er jedoch im Mittagshandel wieder ab.

Die Unsicherheit am Devisenmarkt bleibt sehr hoch, sagten Händler. Vor demTreffen der Euro-Finanzminister zur Griechenland-Rettung am kommenden Montagbleibt weiterhin ungewiss, in welche Richtung die Entscheidung geht. LautPresseberichten gibt es zunehmend Zweifel, ob die Hilfsmaßnahmenausreichen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung